Mix-Team der F-Jugend überzeugt beim ersten Auftritt

Am Sonntag traten die F-Junioren des Doberaner SV in der eigenen Stadthalle zur ersten Turnierrunde des Bezirkshandballverbandes an. Auf der Tribüne sorgten die Zuschauer, darunter vornehmlich die Eltern der Kinder, für gute Stimmung. In den drei Partien gegen den HC Empor Rostock (6:2), SV Warnemünde (12:3) und Schwaaner SV (13:3) blieben die Mädchen und Jungs des DSV zudem ungeschlagen. „Viele junge und zum Teil neue Spieler konnten sich beweisen und erste Erfahrungen sammeln“, freute sich Trainerin Magdalena Edner.

DSV: Bergmann, Schütt 2 – Schmidt 18, Wende 6, Meyer 2, Schulz 1, von Braunschweig, Möller 1, Saefkow, Weiß, Burdenski, Vardanyan 1.