Abgänge

Mittlerweile haben wir mit Patrick Schmidt, Florian Polkehn und Johannes Trupp drei Neuzugänge veröffentlicht und es wird noch weitere geben. Doch vor dem letzten Spiel der Saison werden wir uns öffentlich auch von einigen Mitstreitern verabschieden. Eine ordentliche Verabschiedung erfolgt dann am 1.Spieltag der neuen Saison, denn am Samstag werden einige schon nicht mehr dabei sein können.

Ein herzlichen Dank geht an Yan “Opa” Vizhbovskyy, welcher uns nicht nur als Co Trainer zur Verfügung stand, sondern auch noch als Spieler, wenn Not am Mann war.

Ein herzlichen Dank geht an Johannes Spitzner, der es zeitlich absolut nicht mehr schafft uns so zu unterstützen, wie er es sich selber wünscht.

Beide werden unseren DSV verlassen und ihre “Zelte” in anderen Vereinen aufstellen.

Mit Sebastian Prothmann und Kay Landwehrs werden uns zwei weitere Spieler in der neuen Saison nicht mehr zur Verfügung stehen, doch bleiben sie uns beim DSV erhalten. Beide trainieren weiterhin mit der Mannschaft und halten sich fit.

Wir möchten uns bei allen vier Genannten für ihren Einsatz im Doberaner Trikot bedanken und wünschen für die Zukunft alles Gute, persönlich und sportlich.

Weitere Abgänge stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, da sich bei einigen Spielern die Studium Situation noch nicht geklärt hat. Sollte es hierzu Neuigkeiten geben, werden wir selbstverständlich darüber berichten.

Alle weiteren Spieler bleiben dem Doberaner SV erhalten und möchten in der nächsten Saison ihr Bestes für den Verein geben.