E-Junioren machen frühzeitig alles klar

Männliche Jugend E: Bad Doberaner SV – SV Motor Barth 19:6 (13:3). Gegen das punktlose Schlusslicht gelang den DSV-Junioren in ihrem letzten Heimspiel der vierte Saisonsieg. In der Tabelle ging es für die Doberaner damit einen Platz hoch auf Rang fünf. „Nach der hervorragenden ersten Halbzeit kamen in der zweiten

Weiterlesen

DSV-Reserve wird Neunter

Jens Busse erzielte vier Treffer, kassierte aber nach drei Zeitstrafen die Rote Karte.

Handball-Verbandsliga, Männer, Rückspiel um Platz 9: HSV Insel Usedom II – Bad Doberaner SV II 28:25 (12:14). Die DSV-Reserve behauptete ihren klaren Vorsprung aus dem Hinspiel vor einer Woche (27:19) und belegt damit in der offiziellen Endabrechnung der beiden Verbandsliga-Staffeln Ost und West Rang neun. „Leider haben wir es nicht

Weiterlesen

DSV-Ladies wahren Medaillen-Chance

Handball-Verbandsliga, Frauen: Bad Doberaner SV – VfL Blau-Weiß Neukloster 27:21 (12:8). Die DSV-Ladies feierten im letzten Heimspiel der laufenden Spielzeit einen am Ende ungefährdeten Erfolg gegen den Tabellenzweiter aus Neukloster (27:11 Punkte). Damit konnten die Doberanerinnen (26:12) den Rückstand in der Tabelle bis auf einen Zähler verringern. Im Saisonfinale am

Weiterlesen

Vishbovskyy führt tolles Team zum erlösenden Sieg

DSV-Handballer feiern im „Abstiegsendspiel“ ein 32:27 gegen Lichtenrade Es sind noch 50 Sekunden auf der Uhr, der DSV führt mit den ersehnten vier Toren Vorsprung und ist in Ballbesitz. Doch nach einer Rudelbildung und etlichen Zeitstrafen stehen nur noch drei Doberaner und vier Gästespieler auf dem Feld. In dieser Situation

Weiterlesen

Gekämpft aber doch verloren

Bad Doberaner SV – HSV Waren 90 23:44 (12:18). Keine guten Vorzeichen für unsere Jungs in der Begegnung gegen den 2.Platzierten aus Waren. Schon nach 10 gespielten Minuten verletzte sich Dominik Blank, der daraufhin nur noch unter Schmerzen eingreifen konnte. Ohne Wechselspieler konnte man bis zur Halbzeit noch Paroli bieten,

Weiterlesen