Alles hat ein Ende…

„Goodbye“ – Alte Sporthalle am Busbahnhof Nach vielen Vorbereitungstagen und unendlichen Genehmigungen war es nun soweit, am vergangenen Samstag fand sie statt, die „Abrißparty“ zu Ehren der alten Schulsporthalle am

DSV-Ladies patzen zum Abschluss

Handballerinnen landen nach Pleite in Barth letztlich auf Rang vier. Barth. Mit einer enttäuschenden 16:18 (10:8)-Niederlage im finalen Auswärtsspiel beim SV Motor Barth haben die Handballdamen des Bad Doberaner SV

Der 18-jährige Florian Voigt - hier pariert er gegen Julius Hasper einen Siebenmeter - löste Sebastian Prothmann nach 20 Minuten im Doberaner Tor ab und machte seine Sache ordentlich.

Trotz Niederlage: DSV-Sieben macht Klassenerhalt perfekt

Beim 34:35 gegen die Füchse Berlin II bleibt eine gute Leistung unbelohnt Schade! Die Oberliga-Handballer des Bad Doberaner SV haben am Sonnabend eine couragierte Leistung nicht gekrönt. Vor gut 200

Handballern gelingt weiterer Befreiungsschlag

DSV-Sieben gewinnt in Berlin und klettert in der Oberliga-Tabelle auf Platz neun. Berlin. Dank eines 29:26 (11:11)-Auswärtserfolges beim VfL Tegel sind die Chancen der Handballmänner des Bad Doberaner Sportvereins auf

DSV-Sieben kann Klassenerhalt perfekt machen

Bad Doberan. Die Lage im Abstiegskampf der Oberliga Ostsee-Spree hat sich für die Handballer des Bad Doberaner SV dank des kürzlich errungenen Heimerfolges gegen den VfL Lichtenrade (32:27) vorerst entspannt.

Klarer Sieg nach holprigem Start

Weibliche Jugend E: SV Pädagogik Rostock – Bad Doberaner SV 3:21 (0:13). Trotz der am Ende klaren Pausenführung benötigten die Gäste zunächst etwas Anlaufzeit. „Es war ein holpriger Start. Die