DSV-Handballer müssen improvisieren

Oberligist beklagt vor dem Spiel beim BFC Preussen viele Ausfälle / Damen im Nachholspiel siegreich. Die Freude ist getrübt, denn ihren zweiten Saisonsieg am vergangenen Wochenende gegen den VfV Spandau (28:27, OZ berichtete) haben die Handballmänner des Doberaner SV (13. Platz/6:14 Punkte) wohl mehr als teuer bezahlt. Ben Meyer verletzte

Weiterlesen

DSV -Damen gewinnen auswärts auf eigenen Parkett

Bericht NNN SG Uni Greifswald/Loitz – Bad Doberaner SV 25:29 (13:15) BAD DOBERAN. Manchmal geht es kurios zu. So auch in der Verbandsliga der Handballfrauen am Mittwochabend. Da man keinen zusätzlichen Termin für das Nachholspiel zwischen der gastgebenden SG Uni Greifswald/Loitz und dem Bad Doberaner SV fand, einigte man sich

Weiterlesen

DSV-Ladies überzeugen und wollen heute nachlegen

Verbandsliga, Frauen: Doberaner SV – SV Warnemünde II 34:19 (18:14). Mit dem dritten Sieg in Serie kletterten die Doberanerinnen vorerst auf Rang drei in der Tabelle und können diesen schon heute Abend mit einem Erfolg im Nachholspiel gegen die SG Uni Greifswald/Loitz festigen. Offiziell werden die Doberanerinnen in diesem Duell

Weiterlesen

In neuen Trainingsanzügen präsentieren sich ab sofort die Frauen des Doberaner SV

Pünktlich vor Beginn des herbstlichen Schmuddelwetters, fand an Samstag die Übergabe der neuen Trainingsanzüge statt. Benjamin Arnold, Inhaber von 18225.marketing social media Agentur Kühlungsborn, übergab die Anzüge an die Spielerinnen mit den besten Wünschen für die laufende Saison. Scheinbar ein gutes Ohmen, denn das nachfolgendem Derby gegen die 2.Mannschaft des

Weiterlesen

In der Schlussviertelstunde geht die Post ab

Die Gäste machten es den DSV-Damen wahrlich nicht leicht. Am Ende stand dennoch ein klarer Doberaner Sieg zu Buche.

Verbandsliga, Frauen: Doberaner SV – SV Eintracht Rostock 31:25 (13:13). Mit dem vierten Saisonerfolg festigten die Doberanerinnen (3. Platz, 8:4 Punkte)ihren Rang im oberen Tabellendrittel. Durch die überraschende Niederlage des bis dato verlustpunktfreien Tabellenführers Motor Barth ist sogar der Kontakt zur Spitze wieder hergestellt. Lange Zeit sah es am Sonnabend

Weiterlesen