DSV-Handballer wollen Serien ausbauen

Die neue Oberliga-Saison startet morgen um 19 Uhr gegen Ludwigsfelde. Trainer Lars Rabenhorst erwartet ein schwieriges Jahr. Bad Doberan. Ab sofort gilt’s: die Handballmänner des Doberaner SV stehen in den Startlöchern für die neue Spielzeit in der Oberliga Ostsee-Spree. Den Auftakt begehen die Mannen von Trainer Lars Rabenhorst am Sonnabend

Weiterlesen

DSV-Ladies schlagen sich achtbar

Lena Schmidt konnte beim Auto Birne-Cup nur am Sonnabend eingesetzt werden und steuerte dabei vier Treffer bei.

Handballerinnen beenden Auto Birne-Cup auf Rang zwei. Trainer Römer zeigt sich zufrieden mit dem letzten Test. Bad Doberan. Mit einem echten Härtetest haben die Handballdamen des Doberaner SV ihre Vorbereitung auf die am Sonnabend beginnende Saison in der Verbandsliga abgeschlossen. Beim 2. Auto Birne-Cup in der Stadthalle landeten die Gastgeberinnen

Weiterlesen

Handballerinnen proben am Wochenende den Ernstfall

DSV-Ladies treffen beim Auto Birne-Cup auch auf einen höherklassigen Gegner. Bad Doberan. Eine Woche vor dem Saisonstart in der Verbandsliga testen die Handballfrauen des Doberaner SV am Sonnabend und am Sonntag nochmals in den eigenen Gefilden. Bei der zweiten Auflage des Auto Birne-Cups in der Stadthalle haben die DSV-Damen die

Weiterlesen

DSV-Sieben startet Saisonvorbereitung

Drei junge Neuzugänge verstärken den Handball-Oberligisten / OSPA-Cup vor eigenem Publikum ist die erste Bewährungsprobe. Bad Doberan. Der glorreiche Abschluss der Vorsaison der Handballmänner des Doberaner SV – ein 34:33-Heimerfolg gegen den Meister und Drittliga-Aufsteiger Füchse Berlin II – ist längst verblasst. Gestern nun erfolgte für den DSV-Tross mit dem

Weiterlesen

B-Mädchen kämpfen wacker

Einen tristen und leider nur teilweise von Fairplay geprägten Vormittag erlebten die B-Juniorinnen des Doberaner SV tags zuvor in Rostock. Beim Bezirkspokalturnier standen zwei Partien an, die beide klar verloren gingen. Das kam jedoch nicht sonderlich überraschend. „Die Voraussetzungen waren nicht gerade günstig“, sagte Trainer Marcel Jaunich. Er hatte „aufgrund

Weiterlesen