Ein Sieg fehlt zum Titel

Bezirksliga Nord, männliche D-Jugend: SV Motor Barth – Doberaner SV 10:33 (6:15). Mit einem klaren Auswärtserfolg haben sich die D-Junioren den Weg zur erneuten Meisterschaft freigehalten. Zum Titelgewinn fehlt dem Team um Trainer-Duo Elisabeth Scheben und Dominik Blank nun nur noch ein Erfolg im letzten ausstehenden Heimspiel gegen den Schwaaner

Weiterlesen

Bei den D-Junioren treffen jung und alt

Bezirksliga Nord, Männliche D-Jugend: Schwaaner SV – Bad Doberaner SV 5:30 (4:16). Die Doberaner bleiben das Maß aller Dinge in ihrer Staffel. „Alle haben wieder ihr Bestes gegeben. Schön war vor allem, dass sich einige der jüngeren Spieler über Torerfolge freuen konnten“, berichtete Trainerin Elisabeth Scheben. Luca Weiß traf erstmals

Weiterlesen

Erfolgreiches Wochenende für Doberaner D-Junioren

Bezirksliga Nord, MJD: Ribnitzer HV – Bad Doberaner SV 1:28 (0:16). Die DSV-Junioren wurden in der Boddenstadt nicht richtig gefordert. Sie nahmen die Sache aber dennoch ernst und landeten letztlich problemlos ihren zweiten Erfolg in der laufenden Saison. Den Hausherren gestatteten die Doberaner erst nach 31 Minuten ihren ersten und

Weiterlesen

Lars Brandes macht hinten dicht

Bezirksliga Nord, MJD: Doberaner SV – HC Empor Rostock II 20:5 (11:4). Die etwas jüngeren Gäste aus der Hansestadt waren in der Doberaner Stadthalle chancenlos. Zwar trafen sie zum 0:1, doch Doberans erfolgreichster Werfer Tobias Ebert sorgte mit seinen ersten vier Treffern schnell für die Wende. Schon zur Pause lag

Weiterlesen

Neue Technik für die Handballer

Bad Doberan. Die Digitalisierung hält mit Beginn der Saison 2017/2018 Einzug in die Handball-Amateurspielklassen. Der bisher genutzte handschriftliche Spielberichtsbogen wird sukzessive abgelöst. „Die erforderlichen Daten werden nun vor und während eines Spiels mit Hilfe einer Software erfasst“, erklärt Robert French aus dem Handball-Vorstand des Doberaner SV. „Das gilt nahezu für

Weiterlesen