F-Jugend absolviert erfolgreiches Handballturnier

Mit großem Einsatz haben unsere jungen Handballer am Samstag, 16.12.2017,am Weihnachtsturnier in Neukloster teilgenommen. Es war gleichzeitig das Abschiedsspiel für Mika Schmidt, der zum 1. Januar zum HC Empor Rostock wechselt.

Neben dem DSV nahmen weitere Mannschaften teil: SV Grün Weiß Schwerin I und II; SG Lützow; Rostocker HC; SV Blau Weiß Grevesmühlen; SV Matzlow und VfL Blau Weiß Neukloster.

Es wurde in 2 Staffeln a 4 Mannschaften gespielt. Die Doberaner Handballer zeigten beachtliche Leistungen und gewannen alle Vorrundenspiele, 2x 16:0, 1x 13:1. Somit erreichten sie das Endspiel gegen den SV Matzlow – ein richtiger Endspielklassiker!

Beide Mannschaften haben gekämpft, haben sich nichts geschenkt, so daß erst das 7m –Werfen die Entscheidung bringen musste. Dieses gewann Matzlow und nur, weil unser Werfer seinen Fuß leicht bewegte. Dieses trübte der tollen Stimmung in der Halle jedoch überhaupt nicht und die Kinder freuten sich riesig über die Silbermedaillen.

Von den Doberaner Handballern waren dabei: Mika Schmidt, Benjamin Wende; Hans Bergmann; Paul Schulz; Ludwig von Braunschweig; Karl Schütt; Luca Schütt; Suren Vardayan