B-Junioren spielen Remis

MV-Liga, B-Junioren: SV Matzlow-Garwitz – Doberaner SV 28:28 (13:15). Die Partie am letzten Vorrundenspieltag war so etwas wie ein Vorlauf für die nachfolgende Pokalrunde, in der beide Teams am kommenden Sonnabend in Doberan (12.15 Uhr, Stadthalle) und eine Woche später beim Rückspiel in Spornitz aufgrund ihrer Platzierungen in der Abschlusstabelle erneut aufeinandertreffen werden.

Nach der 20:25-Heimniederlage im ersten Duell beider Teams im November lagen die Vorteile diesmal zu weiten Teilen auf Seiten der Münsterstädter. Nach dem Anpfiff stellten die Hausherren das Ergebnis insgesamt nur sechs Mal auf Unentschieden. Das Tor zum 28:28-Endstand war sogar der einzige Ausgleich im zweiten Spielabschnitt überhaupt. Zuvor hatte Keeper Kurt Siewert drei Siebenmeter der Matzlower pariert, doch seine Vorderleute konnten den Sack nicht vorentscheidend zumachen.

DSV: Siewert – Höpfner 1, Bohnsack, Kerwien 5, Mohammadi 10/5, Hengemühle 2, Henke 4, Engert 2, Kohls 4.