Landespokal: DSV-Sieben ist gewarnt

Im Landespokal-Achtelfinale treten die Münsterstädter morgen beim Plauer SV an. Ursprünglich war für die Männer des Bad Doberaner SV an diesem Wochenende kein Spiel vorgesehen. Und das wäre nach einer

DSV-Handballer reisen mit Personalsorgen nach Schwerin

Mit der morgigen Partie bei den Mecklenburger Stieren Schwerin II (11. Platz/4:18 Punkte) läuten die Handballer des Bad Doberaner SV (2./18:4) noch in diesem Jahr die Rückrunde in der Mecklenburg-Vorpommern-Liga ein.

„Müssen positive Einstellung zeigen“

Trainer Andreas Köster vom Bad Doberaner SV freut sich auf das Topduell in der Handball-MV-Liga gegen den Ribnitzer HV / Er fordert vollen Einsatz für einen erfolgreichen Heimspiel-Abschluss 2019 Vor