In der zweiten Halbzeit erzielten die Doberaner Reservisten - hier Youngster Johann Delf - gegen Schlusslicht Waren 20 Treffer und feierten so einen deutlichen Erfolg.

Reserve nimmt nach der Halbzeit Fahrt auf

Nach einem ungefährdeten 33:17 (13:9)-Heimerfolg gegen das Schlusslicht HSV Waren ist die Doberaner Männer-Reserve nicht mehr vom vierten Rang in der Verbandsliga Ost zu verdrängen. Gegen die limitierten Gäste geriet

Leichter als erwartet: Doberan deklassiert SHV-Reserve

Durch einen 32:20-Heimsieg übernehmen die Münsterstädter die Führung in der Handball-MV-Liga / Viel Spannung bis zum Schluss garantiert Trotz der Ausfälle von vier Stammspielern haben die Handballer des Bad Doberaner

Doberaner SV will weiter träumen

Mit einem Heimsieg wollen die DSV-Handballer ihre gute Ausgangsposition im Meisterschaftskampf wahren. Nach einer holprigen Phase rund um den Jahreswechsel – in dieser Zeit gelang nur ein Sieg in vier

DSV-Ladies verlieren in Wismar

Die Handballfrauen des Bad Doberaner SV waren im Gastspiel beim Landesliga-Spitzenreiter erwartet chancenlos. Aber: Trotz eines Mini-Kaders verkauften sich die Gäste trotz der mehr als deutlichen 18:41 (6:20)-Niederlage beim früheren

Reserve gelingt Revanche gegen Altentreptow

Eine eindrucksvolle Revanche gelang der Männer-Reserve, die mit einem letztlich klaren 28:23 (15:14)-Erfolg beim HV Altentreptow überraschte. In eigener Halle hatten die Doberaner im Herbst noch unglücklich mit 26:27 das