DSV-Reserve verschafft sich ordentliches Tore-Polster

Altentreptow. Mit einer ganz starken Vorstellung beim HV Altentreptow haben sich die Reserve-Handballer des Bad Doberaner Sportvereins im Kampf um den dritten Platz in der Verbandsliga-Endrunde eine nahezu optimale Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Sonnabend (17 Uhr, Stadthalle) verschafft. Im letzten Auswärtsspiel der Saison setze sich das Team von

Überrascht die DSV-Sieben erneut?

Handball-Saison neigt sich dem Ende entgegen Das Heimspiel der wurde Damen abgesagt. Bad Doberan. Mit zwei Heimsiegen hintereinander hat sich der Doberaner SV vorerst eine gute Ausgangsposition für den Schlussakkord in der Oberliga Ostsee-Spree erarbeiten können. In Sicherheit dürfen sich die DSV-Handballer im engen Kampf um den Klassenerhalt aber noch

DSV-Reserve knackt die 40-Tore-Marke

Uwe Meyer traf in Crivitz zehn Mal.

Verbandsliga West, Männer: SV Crivitz – Bad Doberaner SV II 18:41 (10:21). Das nennt man wohl einen gelungen Abschluss. Zwei Wochen nach dem eigentlichen Termin des letzten Spieltages war die DSV-Reserve beim Schlusslicht zum Halali der West-Staffel gefordert. Diese Aufgabe lösten die Münsterstädter äußerst souverän. Quälte man sich im Hinspiel

DSV-Sieben will daheim nachlegen

Handballer können mit Sieg gegen Ludwigsfelde Boden im Abstiegskampf gut machen / Doppelbelastung für die C-Junioren. Bad Doberan. Das Abstiegsgespenst im Nacken, den möglichen Sprung auf Platz neun vor Augen: Das ist die Ausgangssituation der Handballmänner des Doberaner SV (12. Platz/17:23 Punkte) vor ihrem morgigen Heimspiel gegen den Ludwigsfelder HC

Männer-Reserve geht in eigener Halle unter

Verbandsliga, Männer, Staffel West: Bad Doberaner SV II – VfL Blau-Weiß Neukloster 17:30 (9:13). Mit acht Siegen in Serie hatte sich die Männer-Reserve des Doberaner bis Mitte Februar vielversprechend im Kampf um den Titel in der West-Staffel der Verbandsliga platziert und liebäugelte mit dem Sprung nach ganz oben. Doch zum